Kann mir jemand ein Netbook empfehlen?

Links, Screenshots, Videos, Guides, Tipps und Tricks oder einfach nur gebrabbel ;)
Antworten
Benutzeravatar
Contiki
Ratsmitglied
Ratsmitglied
Beiträge: 85
Registriert: Montag, 9. August 2010, 03:45 Uhr

Kann mir jemand ein Netbook empfehlen?

Beitrag von Contiki » Donnerstag, 7. Juli 2011, 00:05 Uhr

Moinsen,

die Tage kauf ich ein Netbook (also so was wie ein Notebook, bloß mit kleinerem Display und deutlich leistungsschwächer, dafür aber auch preiswerter), hab aber noch kein konkretes Modell im Auge. Kann mir einer von euch eins empfehlen? Die drei wichtigsten Kriterien für mich sind lüfterlos, mit mattem Display und für maximal 300,- EUR. Alles andere ist zweitrangig. Leistung, Akkulaufzeit, Betriebssystem, Festplattengröße, Netzwerkverbindungen, yadda-yadda, alles egal.

Kennt ihr eins aus eigener Erfahrung?
  • Ich hab mit dem Dell Inspiron Mini 1018 geliebäugelt, das zwar lüfterlos ist und inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten rund 300,- EUR kostet, aber ein spiegelndes Display hat.
  • Der Asus EeePC 1001PXD fiel mir auch kürzlich auf. Der hat zwar das matte Display und punktet mitm Preis von etwa 240,- EUR, ist dafür aber nicht lüfterlos.
Wie is bei euch, habt ihr da nen Geheimtipp?

PS: die üblichen Verdächtigen wie die Netbook-Bestenliste auf chip.de oder die Bestenliste von Computerbild hab ich natürlich ergebnislos überprüft und höchstens ähnliche Modelle gefunden, aber keins, das alle drei Kriterien erfüllt.

Benutzeravatar
Contiki
Ratsmitglied
Ratsmitglied
Beiträge: 85
Registriert: Montag, 9. August 2010, 03:45 Uhr

Re: Kann mir jemand ein Netbook empfehlen?

Beitrag von Contiki » Freitag, 22. Juli 2011, 19:52 Uhr

Nur um das hier eben abzuschließen: letzten Endes ist es der EeePC 1001PXD geworden, auch wenn er nicht lüfterlos ist. Aber immerhin war der Preis fair und das Display matt. Ist eingerichtet und läuft munter vor sich hin.

Aufm TS hatte ich in den letzten Tagen auch noch nach Empfehlungen gefragt. Sendoo zum Beispiel hatte mir ein Gerät von Acer empfohlen, das er selbst seit Jahren benutzt. Inzwischen ist der Nachfolger aufm Markt, der aber ein spiegelndes Display hat und anscheinend nicht gut gebaut ist. Da war Sendoos Vorgängermodell wohl das letzte gute ;) Und Aislons Mama war so lieb, in ihrem Elektronikfachmarkt nach was passendem zu gucken. Da gab's leider gerade nichts.

Ist also erledigt. EeePC und gut ist.

Antworten
Created by Matti from StylesFactory.pl and Warlords of Draenor
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
 

 

cron